Laden...
Diese Stelle teilen

Fachplaner (m/w/d) Mechanische Ausrüstung Prozessanlagen (Kennziffer: CLP/ITM) 

Standort: Cloppenburg

 

Die Bilfinger EMS GmbH mit Hauptsitz in Cloppenburg und bundesweit mehreren Stützpunkten, ist ein Unternehmen, das Dienstleistungen anbietet, die den gesamten Lebenszyklus von Industrieanlagen begleiten. Das Leistungsspektrum reicht von Beratung, Entwicklung, Planung, Bau, Montage und Inbetriebnahmen bis zur Instandhaltung. Entwickelt werden Lösungen vorwiegend für die Erdgas-, Erdöl-, Nahrungsmittel-, Getränke- und die chemische Industrie sowie für den Bereich der regenerativen Energien. Die Bilfinger EMS GmbH konzentriert sich auf die individuellen Kundenanforderungen im Projekt- und im Servicegeschäft. In enger Zusammenarbeit mit den Auftraggebern werden maßgeschneiderte Lösungen erarbeitet.

 

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Haustarifverträge
  • Tariflich gesicherte Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • 37 Stunden-Woche
  • Arbeitgeberzuschüsse (u. a. VWL, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Mitarbeiterkonditionen für attraktive Produkte und Dienstleistungen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Erfolgreiches, zukunftsorientiertes Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern an 10 Standorten
  • Mitarbeit in einem internationalen Konzernumfeld

 

Als Ingenieur bzw. Techniker mit dem Schwerpunkt Maschinenbau obliegt Ihnen die eigenverantwortliche Betreuung mechanischer Komponenten verfahrenstechnischer Anlagen national und international.
 
Das erwartet Sie:

  • Eigenverantwortliche termin- und kostengerechte Betreuung mechanischer Komponenten
    (z. B. Druckbehälter, Apparate, Rohrleitungen, Armaturen, Pumpen und Stahlbaukonstruktionen) für prozesstechnische Anlagen
  • Konzeptionierung und Spezifizierung des Equipments in enger Abstimmung mit anderen Fachbereichen und dem Projektmanagement
  • Erstellen von Anfragen inkl. Auswertung und Lieferantensteuerung
  • Durchführung der Abnahme der Komponenten
  • Nationaler/internationaler Einsatz

 

Ihr Know-How:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder eine Weiterbildung zum Techniker bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrungen in der Projektplanung und -bearbeitung von prozesstechnischen Anlagen in den Bereichen (Petro-) Chemie, Pharma oder Energie
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Rohrklassenberechnung wünschenswert
  • Wissen in den jeweiligen Regelwerken (DGRL, AD2000, ASME, DVGW, etc.) von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Ein sicheres und kompetentes Auftreten gepaart mit Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit sowie selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten runden Ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams und bewerben sich noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.

 

Klicken Sie dazu einfach auf den Button „Jetzt bewerben“ und laden Sie Lebenslauf und Zeugnisse hoch. Für erste Fragen steht Ihnen Frau Linda Menke gerne unter der Rufnummer 04471/182-171 zur Verfügung.

 

Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Situation durch den Corona-Virus keine Auswirkungen auf unseren Bewerbungsprozess hat. Wir prüfen Ihre eingegangene Bewerbung schnellstmöglich und informieren Sie zeitnah über Neuigkeiten im Bewerbungsprozess. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

 

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

Ingenieurwesen & Beratung | Bilfinger EMS GmbH | Unbefristet | Angestellte(r) | Hochschulabsolvent | Engineering – Maschinenbau/Rohrleitungssysteme 


Jobsegment: Engineer, Project Manager, Engineering, Technology