Diese Stelle teilen

Leiter des Kompetenz-Centers Automatisierung (m/w/d) 

Standort: Flensburg 

 

Die Bilfinger GreyLogix GmbH ist ein Beteiligungsunternehmen der Bilfinger-Gruppe. Als Partner der Prozessindustrie in Zentraleuropa sorgen wir im Auftrag unserer weltweit agierenden Kunden für effiziente Produktionsprozesse und setzen unser Know-how für den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen ein. Wir verstehen uns als Automatisierungs- und IT-Dienstleister mit Schwerpunkt in der Energie- & Versorgungswirtschaft, Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Chemieindustrie sowie in der Öl- & Gasindustrie.

»Wir übernehmen Verantwortung, damit sich alle Menschen die Güter des täglichen Bedarfs in höchster Qualität leisten können!« Dafür stehen über 600 motivierte Mitarbeiter an 23 Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz ein.

 

Interne Referenznummer 1606

 

Aufgrund unserer dezentralen Organisationstruktur kann die Position von jedem unserer 20 Standorte wahrgenommen werden.

 

Das ist Ihr neuer Job:

Im Rahmen unserer Fachorganisation übernehmen Sie die Verantwortung für das Ressort Softwareentwicklung für Automatisierungssysteme. Damit sind Sie für die fachliche Führung unserer Softwareentwickler sowie die Weiterentwicklung der Kompetenzen im Bereich der Softwareentwicklung der GreyLogix Gruppe verantwortlich. In dieser Funktion haben Sie fachliche Richtlinien-Kompetenz für diesen Bereich.  Zu Ihren konkreten Aufgaben gehört:

  • Erarbeitung und Festlegung von unternehmensweiten Standards und Prozessen zur Softwareentwicklung für Automatisierungssysteme
  • Weiterentwicklung und Professionalisierung der Softwareentwicklung
  • Organisation einerstrukturierten Aus- und Weiterbildung unserer Softwareentwickler
  • Unterstützung und Beratung unser Softwareentwickler bei speziellen technischen Anforderungen unserer Kunden

 

Das bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung für Automatisierungs- und Prozessleitsysteme und Tätigkeit in der Funktion eines Lead-Ingenieurs
  • Wissen über Standards und Vorgehensweisen zur effizienten Softwareerstellung
  • Umgang mit gängigen Automatisierungs- und Prozessleitsystemen
  • Vorzugsweise Ingenieur der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Technische Informatik
  • Führungserfahrung – sich eher als der technische Manager als der typische Fachspezialist sehen
  • Abstraktes Denken in Prozessen und Methoden und ein hohes Maß an Eigenmotivation und Teamfähigkeit
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
  • Die Freude am Umgang mit Menschen und die Motivation von Teams im Sinne des Projekterfolgs werden vorausgesetzt

 

Das bieten wir Ihnen:

  • 30 Urlaubstage/Jahr & flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Homeoffice)
  • Flache Hierarchie & skandinavischer Führungsstil
  • Anspruchsvolle Möglichkeiten zur persönlichen Weiter­entwicklung
  • Erfolgreiches, zukunftsorientiertes mittelständisches Unternehmen mit über 600 Mitarbeitern an 23 Standorten
  • Mitarbeit in einem internationalen Konzernumfeld
  • Familienfreundliches Umfeld mit vielen Team- & Sportevents
  • Breites Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterkonditionen für attraktive Produkte und Dienstleistungen
  • Möglichkeiten internationale Erfahrungen zu sammeln

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung über unser Online-Portal mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 0461-505487-273 zur Verfügung.

 

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

Engineering | [[LegalEntity_obj]] | Unbefristet |  | Professional | Engineering   

 

 

 

 


Jobsegment: Engineer, Engineering