Jetzt bewerben »

Manager (w/m/d) Group Compensation & Benefits

Mannheim, BW, DE, 68163

Compensation
Job-ID:  58750

Manager (w/m/d) Group Compensation & Benefits 

Standort: Mannheim 

 

Bilfinger ist ein international tätiger Industriedienstleister. Ziel der Konzerntätigkeit ist es, die Effizienz und Nachhaltigkeit von Kunden aus der Prozessindustrie zu steigern und sich hierfür als Partner Nummer 1 im Markt zu etablieren. Dabei deckt das umfassende Leistungsportfolio von Bilfinger die gesamte Wertschöpfungskette von Consulting, Engineering, Fertigung, Montage und Instandhaltung über die Erweiterung und Generalrevision von Anlagen bis hin zu digitalen Anwendungen ab.

Das Unternehmen erbringt seine Leistungen in zwei Geschäftsbereichen: Engineering & Maintenance und Technologies. Bilfinger ist überwiegend in Europa, in Nordamerika und im Mittleren Osten aktiv. Die Kunden aus der Prozessindustrie kommen aus den Bereichen Energie, Chemie & Petrochemie, Pharma & Biopharma sowie Öl & Gas. Mit seinen knapp 30.000 Mitarbeitenden hält der Konzern höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards ein und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 einen Umsatz von 4,5 Milliarden €. Um seine Ziele zu erreichen, hat Bilfinger zwei strategische Stoßrichtungen identifiziert: die Neupositionierung als führendes Unternehmen in der Steigerung von Effizienz und Nachhaltigkeit und die operative Exzellenz, welche die Leistungsfähigkeit der Organisation verbessern wird.
 

Aufgaben

  • (Neu-)Gestaltung und Implementierung von konzernweiten Vergütungsinstrumenten und -prozessen (z. B. Jobarchitektur, Gehaltsstruktur, Anreizsysteme)
  • Koordination, Implementierung und Weiterentwicklung von Gehaltsstudien und Benchmark-Analysen
  • Entwicklung und regelmäßige Überprüfung von Governance-Dokumenten, wie z. B. gruppenweite Compensation & Benefits Richtlinien
  • Sicherstellung der Einhaltung von konzernweiten Vergütungsprozessen, wie z.B. die jährliche Gehalts- und Bonusrunde
  • Auswertung von Vergütungsdaten aus SAP SuccessFactors in (internationalen) Vergütungsprojekten
  • Koordination und Verwaltung der Vergütung für Top-Führungskräfte, einschließlich internationaler long-term Incentives
  • Vorbereitung von Analysen, Berichten und Präsentationen für die oberste Führungsebene in Bezug auf Compensation & Benefits Themen
  • Ansprechpartner für ad-hoc Vergütungsanfragen für Top-Führungskräfte

 

 

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Personalwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Compensation & Benefits oder vergleichbarer Position
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Powerpoint und Erfahrungen mit SAP SuccessFactors wünschenswert
  • Erfahrung im Projektmanagement 
  • Modernes Verständnis und Leidenschaft für Personalarbeit auf Augenhöhe
  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und kontinuierlicher Fokus auf Verbesserung
  • Starke Beratungskompetenz und gleichzeitig angemessene Diskretion
  • Sehr gute Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne über fabiola.dittmar@bilfinger.com zur Verfügung.

 

Management & Administration | Bilfinger SE | Unbefristet | Angestellte(r) | Master-Abschluss | Allgemeine Verwaltung   

 


Stellensegment: Consulting, HR, Compensation, ERP, Engineer, Technology, Human Resources, Engineering

Jetzt bewerben »